Bundeskanzler Faymann legt alle Ämter nieder

Doch überraschend aber nicht unvorhersehbar hat Bundeskanzler Werner Faymann heute seine Ämter als Bundeskanzler und SPÖ Parteivorsitzender zurückgelegt. Er macht damit Platz für eine Erneuerung der SPÖ, welche auch nur von einer personellen Veränderung  getragen werden kann. Trotz eines permanenten Krisenmanagements wie der Finanz- und Wirtschaftkrise, der Eurokrise und zuletzt der Flüchtlingskrise hat er stehts pragmatisch die Herausvorderungen angenommen und  Österreich durch diese Zeit geführt. Dafür sei ihm Dank und Respekt ausgesprochen.

WIR stehen für einen Neubeginn der SPÖ. Dazu braucht es eine breite Diskussion und eine inhaltliche und organisatorische Neuausrichtung. Die SPÖ Moosdorf/Hackenbuch stellt sich diesen Aufgaben gerne, denn nur eine starke Sozialdemokratie ist auch Garant für soziale Gerechtigkeit, Zusammenhalt und Stabilität.

„Wir müssen glaubhaft machen, dass die Welt für noch viele Menschen besser werden kann. Dass der Kuchen nicht schrumpft, sondern wächst und zwar nicht nur für Wenige.“ (Artikel aus dem Standard 2011)

 

Das Video zum Rücktritt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.