Schönen Weltbienentag

      Keine Kommentare zu Schönen Weltbienentag

Am 20. Mai ist der Weltbienentag – ein großer Tag für ein kleines, jedoch sehr wichtiges Tier.

Die Biene ist leider stark bedroht, worauf der Weltbienentag aufmerksam machen soll. Monokulturen und Pestizide gefährden den Bestand der Bienen.

Doch jeder kann etwas dazu beitragen, damit sich die Biene wieder wohler fühlt und der Bestand wächst. Wilde Bienen leben beispielsweise gerne in Sand und Erde durchsetzen Steinhaufen oder Holzlöchern. Oder man baut sich ein Bienenhotel, so wie das die Moosdorfer Kinder letztes Jahr im Rahmen des Ferienprogramms gemacht haben.

Uns als Team Moosdorf liegt der Bienenschutz besonders am Herzen, deshalb bringen wir auch in der nächsten Gemeinderatsitzung einen Antrag zur Projektteilnahme „Bienenfreundlichen Gemeinde“ ein.

Schon jetzt verzichten wir bei unseren öffentlichen Grünflächen in der Gemeinde auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel. Im Rahmen der Projektteilnahme können wir jedoch noch mehr zum Bienen- und Bodenschutz beitragen.

Weitere Infos zum Weltbienentag findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.