Das Team für Moosdorf braucht eure Stimmen!

Als Bürgermeister kann unser Manfred Emersberger viel bewegen – aber nur, wenn er auch im Gemeinderat die Stärke hat Projekte sicher möglich zu machen. Gerade in den letzten Jahren war das unsere Stärke die Moosdorf gut getan hat. Darum bitten wir um eure Stimme für Bürgermeister und das Team!

Planung Dorfplatz SPOe-Gruppe (1 von 1)Manchmal kommt es einfach darauf an, dass man schnell eine Chance ergreifen kann. Sich an Projekten und Gruppen die im Bezirk oder im Land vorhanden sind beteiligt – egal, welche politische Partei im Land erstmal dahinter steht. Um nur ein Beispiel zu nennen: es war vor allem die SPÖ Moosdorf, die sich bei Leader von Anfang an engagierte, auch wenn Leader nicht aus der SPÖ kam. Aber wir fanden das Projekt einfach gut und sinnvoll. Woher es kam, war nicht wichtig: unter Leitung unseres Bürgermeisters sahen wir eine Chance, von der Moosdorf profitieren konnte.

Leader, lokale Agenda – die SPÖ Moosdorf ging immer voran

BGM Tiefnig Rippl (1 von 1)Bei der ersten Versammlung, die auch noch in Moosdorf war, war es die SPÖ Fraktion die Flagge zeigte und mitarbeitete. Daraus sind viele gute Dinge entstanden, über die wir heute froh sind. Und das Projekt ist nun auch in allen Fraktionen anerkannt. Aber durch die Stärke in der Gemeinde konnten wir uns dafür einsetzen bei Leader dabei zu sein – auch als die anderen noch skeptisch waren.

Und auch bei der lokalen Agenda kam aus anderen Fraktionen der Satz: „Müssen wir überall mitmachen?“ Ja – mussten wir. Denn ohne lokale Agenda hätten wir zum Beispiel das Projekt Dorfmobil einige Jahre später nicht umsetzen können. Darum müssen wir auch weiter solche Chancen durchsetzen können in der Gemeindearbeit.

Darum bitten wir um eure Stimme nicht nur für den Bürgermeister. Und das sagt er auch selbst:

„Ich kann meine Ziele in Moosdorf nur erreichen, wenn ich sicher sein kann, dass wir nach gründlichem Überlegen und diskutieren eine gute Lösung auch – dank einer starken Fraktion – sicher durchsetzen können. Nur dann kann ich ein optimaler Ansprechpartner für die Moosdorferinnen und Moosdorfer, für die Vereine und Institutionen und auch für Menschen mit Ideen aus der Region sein. Ideen, die Moosdorf weiterbringen.“

Manfred Emersberger, Bürgermeister

GR-Team-Wahl (1 von 1)Und damit ihr wisst um wen es geht, stellen wir euch das SPÖ Kernteam für Moosdorf hier nochmals vor. Hier klicken um zur Teamseite zu kommen!

Schon in der Fraktion mit Querdenkern arbeiten – das ist die SPÖ Moosdorf

Dabei ist uns das gründliche überlegen und diskutieren wichtig. Genau darum haben wir dieses Mal nicht nur einen, sondern gleich zwei unabhängige Mandatare auf der Liste an vordersten Stellen:

cropped-Andrea-Resl.jpgAndrea Resl ist neu dazu gekommen. Als Obfrau der gesunden Gemeinde hat sie gezeigt, was man alles bewegen kann und mit neuen Ideen der gesunden Gemeinde und ganz Moosdorf viele Impulse gegeben.

cropped-Christian-Spanik-1-von-1.jpgChristian Spanik ist nun schon seit vielen Jahren dabei – als Dorfhchronist und Macher der Moosdorfer Medien hat er gezeigt, dass man unabhängig sein kann, auch wenn man auf einer Liste kandidiert.

Beide sind Menschen, die unsere Gruppe enorm bereichern. Und oft auch mit ganz anderen Ideen an Projekte herangehen. Das ist wichtig und gut für unsere Arbeit – so wichtig, dass wir dafür Listenplätze einsetzen, die für eine Fraktion sehr wertvoll sind.

Auch diesen beiden fraktionslosen Kandidaten, gebt ihr eure Stimme, wenn ihr nicht nur unseren Bürgermeister wählt, sondern auch die Fraktion stärkt.

Wir bitten euch genau darum, am 27.09 bei der Wahl in Moosdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.